-  die materie der materialisten ist ein aberglaube. die materie, die ohne die erkenntnis der kräfte, die sie in  ihrer zufälligen trägheit zusammenhalten und sich in den chemischen prozessen von fall zu fall manifestiert, analysiert wird, ist pure einbildung -

massimo scaligero